quantitatives Meßverfahren : Mikrodornmethode

 

       qualitative Meßverfahren : 

  • Biegetest

  • Dornbiegetest

                                      Thomas Reiter ist zurück :

Chemisch Nickel - Duktilität

 

Unter dem Begriff Duktilität ist die elastische und plastische Verformbarkeit eines Überzuges zu verstehen.

Als Maß für die Duktilität gilt die Bruchelongation in %.

Chemisch Nickel Schichten verfügen aufgrund ihrer Legierungszusammensetzung gegenüber galvanischen Schichten über geringere Elongationswerte.

Schnell abgeschiedene, glänzende Überzüge bis 0,5 % mit Phosphorgehalten von 5 bis 8 %.

Langsam abgeschiedene Überzüge bis 2 % mit Phosphorgehalten von 10 bis 13 %.  

 

zurück             zur Hauptseite